Haarverlängerung

Du willst längere Haare haben, und zwar jetzt sofort? Extension sind da die schnellste Lösung! Aber welche Methoden gibt es denn überhaupt? Extensions sind Haarverlängerungen, wodurch die Haare länger und auch dichter werden. So weit so gut! Es gibt mehrere Methoden, die Extensions an das Echthaar anzubringen.

Haarverlängerung Methoden

Bonding Extensions

Die Art der Extensions mit der wir am häufigsten arbeiten, sind Keratin bondings. Hierbei handelt es um Extensions ohne kleben und Extensions ohne Clips.

Die Extensions werden mit einer Wärmezange  in das Eigenhaar eingearbeitet. Dafür befinden sich am Ende der Echthaar-Strähnen sogenannte Bondings, die geschmolzen und mit dem Haar der Trägerin verbunden werden. Die Tragedauer beträgt ungefähr 3 bis 6 Monate. Diese Methode ist dauerhaft und sehr schonend für das Haar. Somit ist sie  auch für  strapaziertes und feines Haar zu empfehlen. Frauen mit dünnem Haar können aber auch über die folgende Technik nachdenken.

Tapes Extensions

Eine weitere Haarverlängerung Methode sind Tapes Extension. Dies ist eine Haarverlängerung zum Kleben. Die Tapes sind selbsthaftend und lassen sich wiederverwenden. Dazu werden sie mit einem Extensions Remover gelöst und können wiederaufbereitet werden.  Alle 6 bis 8 Wochen müssen die Tapes wieder hochgesetzt werden. Bei dieser Haarverlängerung zum Kleben sind die Verbindungen besonders flach und bleiben auch in extrem feinem Haar unentdeckt.

 Extensions / Tapes

45-50 cm à 20 Tapes 450,00 €
45-50 cm à 40 Tapes 500,00 €
45-50 cm à 60 Tapes 550,00 €
60 cm à 20 Tapes 500,00 €
60 cm à 40 Tapes 550,00 €
60 cm à 60 Tapes 600,00 €
Hochsetzen 180,00 €
Entfernen 80,00 €

Extensions / Keratin Bondings

45-50 cm pro Strähne 3,10 €
60 cm pro Strähne 3,30 €
75 cm pro Strähne 4,30 €
Ombre / Roots zzgl. pro Strähne 0,30 €
Entfernen  80,00 €
Reinigungsschnitt 50,00 €
Rebonden pro Strähne 0,50 €
Einsetzen pro Strähne 1,50 €

Share via: